Wach bleiben – aber wie?

Müdigkeit ist oft das Anzeichen von Schlafentzug, falscher Ernährung oder Überanstrengung. Was aber tun, wenn man lange wach bleiben muss? nao® brain versorgt dich mit natürlichen Wachmachern, die stimulierend auf dein Gehirn wirken.

wach bleiben

Brain Stimulation in 2019

Die Geheimformel besteht aus Nootropika, die auch als kognitive Verstärker und Brain Booster bezeichnet werden. Sie stimulieren Rezeptoren im Gehirn, die dir beim Wachbleiben helfen.

Wirkung: Leistungsfähigeres Gedächtnis, schnellere Erinnerung, erhöhte Lernfähigkeit, ausbleibende Müdigkeit, erhöhte geistige Energie, Konzentration und Klarheit des Denkens. Sie können zu erhöhter Intelligenz, längerem wach bleiben und kreativeren Denken führen. Die Sprache zwischen den Neuronen im Gehirn und im Körper wird deutlich verbessert, was deine Gesamteffizienz erhöht und sogar helfen kann, dein Gehirn gesünder und wacher zu halten.

Was tut meinem Geist & Körper gut?

Musik

Wer müde ist, sollte versuchen ein Instrument zu lernen. Wer schon ein Instrument spielt, hat Glück: Deutsche Neurowissenschaftler erforschen, was Musik in unserem Gehirn bewirkt. Das Ergebnis: Musizieren ist einer der besten Anreize für Neuroplastizität, die Nervenzellen neu verschalten zu lassen. Wichtig ist dabei, dass Musik bewusst gehört wird. Erst dann baut Musik die „Brücke zwischen Emotionen und geistiger Stimulation“ sagt die Forscherin Tervaniemi.

Musikgenuss fördert langfristig deine Konzentrationsfähigkeit, hilft, dass du wach bleiben kannst und flutet deinen Körper mit Glückshormonen.

Eine Gehirn-Stimulation mittels Konzentrationsübungen funktioniert ähnlich. Nimm dir Zeit, lies unsere Tipps und überprüfe deine geistige Fitness mit unserem Test.

Wo wirkt nao® brain?

Das sensorische Nervensystem

Mit den Augen, der Nase und den Ohren nimmt der Körper Reize wahr und meldet diese an unser sensorisches Nervensystem. Über diese Sinnesorgane und entsprechende Nerven tritt der Mensch in Kontakt mit seiner Umwelt.

 

Das sensorische Nervensystem in unserem Körper registriert auch eigene Zustände, wie Schlaf, Müdigkeit, Stoffwechsel und Hunger.

Das motorische Nervensystem

Mit dem motorischen Nervensystem verarbeitet der Organismus Körper- bzw. Umweltsignale. So steuert das motorische Nervensystem die Muskulatur und hilft uns damit, unsere Bewegungen zu koordinieren. Wenn unser Gehirn wach und geistesgegenwärtig ist, weichen wir spontan einem Hindernis aus, da die Augen Gefahren erkennen. Reize des motorischen Nervensystems melden der Beinmuskulatur, was zu tun ist.

Signalübertragung

Die Aufgabe der Nervenzellen besteht darin, Signale aufzunehmen und an andere Nervenzellen zu melden. Entlang einer Nervenzelle werden die Signale mit top Geschwindigkeiten bis zu 360 km/h elektrisch fortgeleitet. An den sogenannten Synapsen erfolgt die Übertragung des elektrischen Signals von einer Nervenzelle zur nächsten via Botenstoffe. Die Signalübertragung im Körper basiert somit nicht nur auf einer Weiterleitung von elektrischen Signalen, sondern auch auf der Wirkung biochemischer Prozesse.

wach bleiben

Das Kopfhirn denkt, das Bauchhirn lenkt

100% Aufmerksamkeit egal wann und wo – wach sein und wach bleiben stellt in dem heutigen Lifestyle und Alltag eine ständige Herausforderung dar. Mit diesen Tipps wappnest du dich vor Müdigkeit und hältst deinen Kopf fit für späte Stunden.

Entspringt kognitive Leistungsfähigkeit nicht ausschließlich dem Nervensystem des Kopfes? Weitgefehlt, denn unser Bauch enthält ein ähnlich komplexes Nervensystem, wie das Kopfhirn. Der evolutionäre Ursprung unseres Kopfhirns liegt im Bauchhirn, was wir heute noch an Süßwasserpolypen erkennen können. Das Bauchhirn kann nicht denken, es hat aber Einfluss auf unsere Entscheidungen und Emotionen durch Nervenstränge, die Darm & Gehirn verbinden. Via dieser sogenannten Darm-Hirn-Achse werden ständig Informationen zum Gehirn geschickt, die unser Verhalten beeinflussen. Auch unsere Ernährung, sowie Pflanzenaktivstoffe, wie Koffein können auf diese Weise Einfluss auf unsere Hirnfunktionen „ausüben“. Ein gesunder Darm ist eine solide Gundlage um geistig fit zu sein und neurogastroenterologischen Defiziten vorzubeugen.

wach bleiben

Das bringt deine geistige Fitness

auf Touren

wach bleiben

nao® brain stimulation

Starter Kit

2 Wallets je 2 Dragees

€ 0,00

(zzgl. Versandkosten)

nao® brain stimulation

2 Wochen Kit

2 Wallets je 7 Dragees

€ 9,90

(versandkostenfrei)

wach bleiben

nao® brain stimulation

1 Monats Kit

4 Wallets je 7 Dragees

€ 18,90

(versandkostenfrei)

nao® brain stimulation

2 Monats Kit

8 Wallets je 7 Dragees

€ 35,90

(versandkostenfrei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen