Sind Kontraindikationen und Wechselwirkungen mit nao® brain stimulation bekannt?

Es gibt derzeit keine klinischen Studien mit nao® brain stimulation. Aufgrund der Inhaltsstoffe ist aber folgender Hinweis zu beachten: nao® brain stimulation ist nicht für Erwachsene geeignet, die aufgrund von einer Erkrankung kein Koffein vertragen. Beim Konsum von koffeinhaltigen Produkten wie nao® brain stimulation kann es mit verschiedenen Medikamenten zu Wechselwirkungen kommen. Werden Medikamente wie Sympathomimetika eingenommen, die die Herzfrequenz steigern, kann Koffein deren Wirkung noch verstärken. Beruhigenden Wirkstoffen wirkt Koffein dagegen entgegen. Weiterhin verstärkt Koffein die Wirksamkeit von Schmerzmitteln mit den Wirkstoffen Acetylsalicylsäure oder Paracetamol. Mögliche Wechselwirkungen mit Medikamenten zur Dauerbehandlung sollten ärztlich abgeklärt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.