Sind die gesundheitsbezogenen Angaben der Inhaltsstoffe geprüft worden?

Alle Aussagen, die wir zu den Vitaminen und Mineralstoffen machen, entsprechen der Health-Claim-Verordnung, die dem Gesundheitsschutz dient. Eine Werbung mit gesundheits- und nährwertbezogenen Angaben ist nach der Verordnung prinzipiell nur zulässig, wenn die Angaben von der Europäischen Union in einem – von der Health-Claim-Verordnung – vorgegebenen Verfahren wissenschaftlich anerkannt wurden. Für die wissenschaftliche Anerkennung ist die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zuständig.

Darüber hinaus liegen uns klinische Studien und Berichte zu den Vitaminen und Pflanzenextrakten und ihrer Wirkung auf die mentale Leistungsfähigkeit vor, die bei der nächsten Frage erläutert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.